Vienna Beethoven Competition 2024

Allgemeine Informationen

Datum: 19. September 2024 – 20. September 2024
Ort: Ehrbar Palais, Mühlgasse 30, 1040 Wien, Österreich

Vienna Beethoven Competition 2024 für Sänger*innen ist ein internationaler Gesangswettbewerb, der vom 19. bis 20. September 2024 im Ehrbar Palais in Wien stattfinden wird. Dieser Wettbewerb bietet talentierten Sänger*innen aus aller Welt die Möglichkeit, ihr Können vor einer renommierten Jury zu präsentieren und bedeutende Preise zu gewinnen. Der Wettbewerb ist offen für professionelle Sänger*innen sowie fortgeschrittene Gesangsstudierende im Alter von 18 bis 45 Jahren.

Der Wettbewerb ist in drei spannende Runden unterteilt. In der ersten Runde, die online stattfindet, reichen die Teilnehmer*innen ihre Unterlagen und Aufnahmen zur Bewertung ein. Diese Unterlagen werden von einer erfahrenen Jury geprüft. Erfolgreiche Bewerber*innen werden zur zweiten Runde eingeladen, die am 19. September 2024 vor Ort in Wien stattfindet. Diese Runde bietet den Teilnehmer*innen die Möglichkeit, ihr Können live zu präsentieren. Das Finale und das abschließende Galakonzert finden am 20. September 2024 statt und bilden den Höhepunkt der Veranstaltung.

Die Teilnehmer*innen müssen bei der Anmeldung einen Lebenslauf, ein aktuelles Foto, eine Aufnahme von zwei verschiedenen Arien sowie eine Kopie des Reisepasses oder Personalausweises einreichen. Eine Teilnahmegebühr von 100 Euro ist ebenfalls bei der Anmeldung zu entrichten. Der Anmeldeschluss ist der 15. Juni 2024 für Nicht-EU-Bürger und der 19. August 2024 für EU-Bürger. Die Ergebnisse der ersten Runde werden bis zum 1. August 2024 bekannt gegeben. Mehr Details zur Anmeldung finden Sie weiter unten in den Anmeldebedingungen.

Die zweite Runde findet im historischen Ehrbar Palais in Wien statt, einem Veranstaltungsort mit ausgezeichneter Akustik und einer langen Geschichte als Zentrum musikalischer Veranstaltungen. Die Teilnehmer*innen der zweiten Runde treten live vor der Jury auf, um sich für das Finale zu qualifizieren.

Das Finale und das Galakonzert am 20. September 2024 bieten den Höhepunkt des Wettbewerbs. Die besten Sänger*innen des Wettbewerbs treten noch einmal vor der Jury auf, und die Gewinner*innen werden im Rahmen des festlichen Galakonzerts bekannt gegeben.

Über den Wettbewerb

UNSERE JURY

Eine international besetzte Jury aus anerkannten Musikexperten wird die Leistungen der Teilnehmer bewerten. Die Jury besteht aus folgenden Persönlichkeiten:

Olivera Miljakovic

Präsidentin der Jury

Vienna Beethoven Conservatory

Allain Surrans

Generaldirektor

Angers Nantes Opera

Barseg Tumanyan

Geehrter Künstler

Republik Armenien

Cameron Arens

Delegierter der Künstlerischen Verwaltung

Festival Aix in Provence

Sergey Smbatyan

Chefdirigent

Armenisches Staatliches Sinfonieorchester

Renato Bonajuto

Künstlerischer Leiter

Teatro Alfieri Asti

Daniel Serafin

Intendant

Oper im Steinbruch

Azamat Zheltyrguzov

Direktor der Operntruppe

Astana Opera

Roberto Cucchi

Agent

Galoyan Art Agency

Beata Klatka

Leiterin des Young Artists Programme

Opera Academy am Teatr Wielki

Michael Barobeck

Künstlerischer Leiter

Oper Graz

Liviane Carporale

Casting Managerin

Palau de les Arts Reina Sofia in Valencia

Cookie Consent with Real Cookie Banner